Presse

Auf dem Weg zu Fachkräften

29 neue Auszubildende und Studenten machen bei IMS Gear ihre ersten Schritte ins Berufsleben

Weiterlesen …

Kleiner Piks, große Wirkung

IMS Gear hat eine betriebliche Impfaktion organisiert. Rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nahmen das Angebot dankend an

Weiterlesen …

Ein weiterer Qualitätsbaustein

IMS Gear verlagert seinen Ausbildungsbereich in das Technikzentrum des Unternehmens. Die so gewonnene räumliche Nähe ermöglicht noch mehr Spielraum für Kooperationsprojekte mit den benachbarten Bereichen Industrial Engineering sowie Forschung und Entwicklung

Weiterlesen …

IMS Gear weiter auf Konsolidierungskurs

Der Zahnrad- und Getriebespezialist setzt einen weiteren Baustein seines langfristig verfolgten Flächenkonzepts um, mit dem betriebliche Prozesse optimiert und Wachstumspotential erschlossen werden sollen

Weiterlesen …

Optimierte Antriebslösungen nach dem Baukastenprinzip

IMS Gear stellt auf der virtuellen Plattform SPS Connect seinen modularen Baukasten für Planetengetriebe in den Fokus

Weiterlesen …

IMS Gear nimmt einen harten Einschnitt vor

Nach Abschluss der Verhandlungen zwischen Unternehmensleitung und Arbeitnehmervertretern steht fest: Um notwendige Kostenanpassungen zu erzielen, kommt das Unternehmen um einen betriebsbedingten Stellenabbau zwar nicht herum, er fällt aber deutlich niedriger aus als ursprünglich prognostiziert.

Weiterlesen …

Per Drohnenflug durchs IMS Gear-Ausbildungszentrum

Orientierung auf dem Weg ins Berufsleben bietet das 1. Virtuelle Ausbildungsforum der Wissenswerkstatt Schwarzwald-Baar. Es findet vom 20. bis 23. Juli 2020 in Form von Online-Meetings statt.

Weiterlesen …

Politik und Wirtschaft im Dialog

Im Gespräch mit dem Vorstandsteam von IMS Gear erörterten jetzt die beiden CDU-Bundestagsabgeordneten Thorsten Frei und Felix Schreiner die aktuelle Lage in der Automotive-Branche

Weiterlesen …

Die Corona-Pandemie trifft IMS Gear ins Mark

Nach einem durch die konjunkturelle Abkühlung in der Automobilbranche bedingten Umsatzeinbruch im vergangenen Jahr muss der Zahnrad- und Getriebespezialist im laufenden Jahr einen erneuten Umsatzeinbruch verkraften. Um die Existenz des Unternehmens zu sichern, zieht IMS Gear deshalb harte Konsequenzen und baut bis zu 350 Arbeitsplätze ab

Weiterlesen …