Zurück

Technische Berufe im Fokus

Im Zuge eines einwöchigen Praktikums beim Zahn­rad- und Getriebespezialisten IMS Gear erhalten Schüler vertiefte Einblicke in technische Berufsfelder

Donaueschingen/Eisenbach/Trossingen –  Vertiefte Einblicke in technische Berufsfelder haben jetzt zehn Schüler im Zuge eines Praktikums beim Zahnrad- und Getriebespezialisten IMS Gear ge­wonnen. Während ihres Praxisaufenthalts lernen die Jugendlichen grundlegende Verfahren der Metall- und Kunststoffverarbeitung sowie der Elektronik kennen und machen sich mit den Anforderungen ver­schiedener Ausbildungsberufe wie Mechatroniker, Werkzeugmecha­niker oder Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktech­nik vertraut. An verschiedenen, aufeinander abgestimmten Praxissta­tionen fertigen die Schüler als Endprodukt ein Jojo mit Aufwickelsta­tion. Ein Team von IMS Gear-Auszubildenden betreut die Praktikan­ten. Den Praxisaufenthalt der Schüler rundet ein Bewerbungstraining ab.

„Während des Praktikums können die Schüler das im Technikunter­richt Erlernte auf die betriebliche Praxis übertragen und lernen unser Unternehmen und seine Ausbildungsmöglichkeiten kennen“, erläutert Uwe Wälde, der Leiter des IMS Gear-Ausbildungszentrums. Die Er­fahrung aus den vergangenen Jahren habe gezeigt, so Wälde weiter, dass nicht wenige Jugendliche während ihres Praktikums den Bereich Kunststofftechnik für sich neu entdecken und in der Folge mit in ihre Berufswahl einbeziehen.

 „Das Praktikum hat Hand und Fuß, es ist sehr wertvoll für die berufli­che Orientierung. Wir werden sehr gut angeleitet und betreut. Das Ar­beitsklima bei IMS Gear empfinde ich als ausgesprochen positiv“, meint Levent Egin, der die neunte Klasse der Realschule Donaue­schingen besucht.

Vier Mal jährlich organisiert IMS Gear Praxisaufenthalte im technisch-gewerblichen Bereich. Das nächste technische Praktikum findet in den Osterferien 2014 statt. „Interessenten sollten sich möglichst früh­zeitig bei uns bewerben, die Praktikumsplätze sind erfahrungsgemäß sehr begehrt“, empfiehlt Uwe Wälde.

Anlagen:

Foto 2013-11-13_IMS_Gear_Praktikum_1 (JPG)
Bildtext: Technisches Praktikum bei IMS Gear: An der Elektronik-Station tüfteln die bei­den Schüler Kevin Grundmann (2. von links) und Joey Zielke (2. von rechts)  zusammen mit den IMS Gear-Auszubildenden Max Hauser (links) und Adrian Nivoley über Schaltplänen. Bild: IMS Gear

Foto 2013-11-13_IMS_Gear_Praktikum_2 (JPG)
Bildtext: Technisches Praktikum bei IMS Gear: IMS Gear-Azubi Tobias Zürcher (links) vermittelt Tobias Kienzle - er besucht die neunte Klasse der Real­schule Bad Dürrheim - an der Spritzgussmaschine praktisches Wissen im Umgang mit Kunststoff. Bild: IMS Gear

Foto 2013-11-13_IMS_Gear_Praktikum_3 (JPG)
Bildtext: Darf beim Praktikum im technischen Bereich nicht fehlen: Ein Blick aus nächster Nähe auf einen der Industrieroboter. Uwe Wälde (links), Leiter des IMS Gear-Ausbildungszentrums, macht's möglich und die Praktikanten Levent Egin (2. von links), Florian Rösch (3. von links) und Philipp Sendel lassen sich die Gelegenheit natürlich nicht entgehen. Bild: IMS Gear

IMS_Gear_PI_2013-11-13 (DOCX)

IMS_Gear_PI_2013-11-13 (PDF)