Zurück

Eintauchen in die Arbeitswelt

Bei einem mehrtägigen Praktikum im kaufmännischen Be­reich lernen Schüler die betrieblichen Abläufe beim Zahn­rad- und Getriebespezialisten IMS Gear kennen

Donaueschingen/Eisenbach/Trossingen – In die Arbeitswelt tauchten jetzt zehn Schüler ein, die beim Zahnrad- und Getriebe­spe­zialisten IMS Gear ein mehrtägiges Praktikum im kaufmännischen Be­reich absolvierten. Dabei erlebten die Jugendlichen im Alter von 14 bis 18 Jahren die alltäglichen Unternehmensprozesse und wurden an mehreren Praxisstationen – von der Personalwirtschaft über den Ein­kauf, die Buchhaltung, Vertrieb und Marketing bis zur Logistik – in die betrieblichen Abläufe eingebunden.

Für Kunden- und Bewerbungsgespräche schlüpften die Praktikanten in die Rolle von Produkt- und Personalmanagern, während Auszubil­dende den Part der Kunden und Bewerber übernahmen. Wie man beispielsweise Zahlungseingänge überwacht, Rechnungen stellt, Materialeinkäufe tätigt oder den Versand koordiniert, lernten die Ju­gendlichen auch anhand eines EDV-gestützten Trainingsmoduls, das alle Tätigkeiten und Schritte im kaufmännischen Bereich abbildet.

„Einfach super. Inhalte und Konzept sind prima, die Betreuung ist klasse. Man nimmt unheimlich viel mit“, ziehen Natalie Doser und Denis Babic eine Bilanz ihres Praktikums bei IMS Gear. Besonders positiv aufgefallen seien ihnen die offene Kommunikation und der persönliche Umgang miteinander, betonen die 18-jährige Abiturientin aus Brigachtal und der in Blumberg wohnende 17-jährige Schüler des Wirtschaftsgymnasiums Donaueschingen.

Für die Planung und Koordination des Praxisaufenthalts sowie die Betreuung der Praktikanten zeichneten mit den angehenden In­dustriekaufleuten Patricia Martins, Tamara Winterhalder und Patrick Mantel drei IMS Gear-Auszubildende im zweiten Lehrjahr zuständig.

„Wer sich für einen Praxisaufenthalt bei IMS Gear interessiert, sollte sich möglichst frühzeitig bewerben und dazu zunächst telefonischen Kontakt zur Personalabteilung suchen“, empfiehlt Ausbildungsleiter Sebastian Lang. Das nächste kaufmännische Praktikum für Schüler organisiert IMS Gear in den Pfingstferien 2014, die ersten Plätze sind bereits vergeben.     

Anlagen:

Foto 2013-10-31_IMS_Gear_Praktikum (JPG)
Bildtext: Rollentausch im Praktikum: Beim Bewerbungsgespräch übernehmen die Prakti­kanten Denis Babic, Natalie Doser und Vanessa Schurt (von links) die Funktion von Personalmanagern. Bild: IMS Gear

IMS_Gear_PI_2013-10-31 (DOCX)

IMS_Gear_PI_2013-10-31 (PDF)