Zurück

Das Ausbildungszeugnis in der Tasche

16 junge Menschen aus der Region haben jetzt ihre Berufs­ausbildung beim Zahnrad- und Getriebespezialisten IMS Gear erfolgreich abgeschlossen

Donaueschingen/Eisenbach/Trossingen – Ihren ersten Schritt ins Berufsleben haben 16 junge Menschen aus der Region gemacht, die jetzt ihre Ausbildung bei IMS Gear erfolgreich abgeschlossen haben. Im Zuge einer Feierstunde überreichte Geschäftsführer Wolfgang Weber den Absolventen ihre Zeugnisse.  

Ihre Ausbildung zur Industriekauffrau haben Lisa Jehle aus Bräunlin­gen und Melissa Spitz aus Titisee-Neustadt abgeschlossen. Ramona Feder aus Donaueschingen, Kim Hirschholz aus Löffingen, Daniel Seidel aus Blumberg, Marvin Thoma aus Friedenweiler und Daniel Winterhalder aus Eisenbach haben ihren Abschluss als Industrieme­chaniker in der Tasche. Florian Fehrenbach aus Lenzkirch und Patrick Kienzler aus Bräunlingen haben ihre Ausbildung zum Mechatroniker erfolgreich beendet, Tom Meier aus Bräunlingen ist frisch gebackener Werkstoffprüfer. Markus Anker und Pierfrancesco Celestino aus Do­naueschingen sowie Steffen Weber aus Blumberg freuen sich über ihre Berufsausbildung zum Werkzeugmechaniker. Die beiden Donau­eschinger Dimitri Alexandrov und Markus Reiner haben ihre Ausbil­dung zum Zerspanungsmechaniker abgeschlossen, Onur Mavis aus Blumberg ist erfolgreich seinen Weg zum Verfahrensmechaniker ge­gangen. Als Klassenbeste wurden Markus Anker, Patrick Kienzler und Onur Mavis mit Preisen bedacht.

IMS Gear übernimmt alle 16 ehemaligen Auszubildenden in eine Festanstellung. „Ich freue mich sehr, dass Sie sich auch für Ihren weiteren beruflichen Weg für IMS Gear entschieden haben“, richtete sich Wolfgang Weber an die ehemaligen Auszubildenden. Das Unter­nehmen werde die neuen Kolleginnen und Kollegen auch künftig mit Blick auf die berufliche Weiterbildung unterstützen, betonte der Ge­schäftsführer.    

Der Zahnrad- und Getriebespezialist IMS Gear beschäftigt weltweit rund 2500 Mitarbeiter, zirka 1700 davon an seinen deutschen Stand­orten in Donaueschingen, Eisenbach und Trossingen. In kaufmänni­schen und vor allem technischen Berufen bildet das Unternehmen derzeit rund 150 junge Menschen in zwölf Ausbildungsberufen und mehre­ren Studiengängen aus.

Anlagen:

Foto 2014-04-03_IMS_Gear_Zeugnisse (JPG)
Bildtext: Zeugnis­übergabe nach bestanderer Berufsausbildung bei IMS Gear (von rechts): Kim Hirschbolz, Tom Meier, Onur Mavis, Marvin Thoma, Steffen Weber, Lisa Jehle, Patrick Kienzler, Florian Fehrenbach, Pierfrancesco Celestino, Daniel Winterhalder, Markus Anker, Markus Reiner und Dimitri Alexandrov freuen sich mit Geschäfts­führer Wolfgang Weber, Laborleiter Markus Domachowski, Ausbilder Manuel Wehrle, Betriebsratsvorsitzendem Wolfgang Harter, Ausbildungsleiter Jörg Panek, Personalchef Benedikt Lenhart, Ausbildungsleiter Uwe Wälde und Härterei-Produktingenieur Wilfried Heizmann über ihre Abschluss­zeugnisse. Bild: IMS Gear.

IMS_Gear_PI_2014-04-03 (DOCX)

IMS_Gear_PI_2014-04-03 (PDF)