Zurück

Preiswürdige Leistungen

Eine grundlegende Phase ihres Berufslebens haben zehn junge Menschen gemeistert, die jetzt ihre Ausbildung bei IMS Gear erfolgreich abgeschlossen haben

Donaueschingen/Eisenbach/Trossingen – Qualifizierte Fachkräfte sind insbesondere in technischen Bereichen sehr gesucht, entsprechend attraktiv sind die beruflichen Perspektiven, die sich  eröffnen. Diese Chance genutzt haben zehn junge Menschen, die sich für eine Berufsausbildung bei IMS Gear entschieden hatten und jetzt erfolgreich abgeschlossen haben. Unter den frisch gebackenen Fachkräften finden sich gleich mehrere Preisträger.  

Ihre Ausbildung zu Industriemechanikern haben Michael Grauer aus Villingen-Schwenningen und Marco Wirbser aus Eisenbach erfolgreich beendet. Ihren Abschluss als Verfahrensmechaniker haben Andreas Friesen aus Trossingen, David Rapp aus Gutmadingen und Michel Schmidt aus Villingen-Schwenningen in der Tasche. Zu Maschinen- und Anlagenführern qualifiziert haben sich Arber Ademaj aus Villingen-Schwenningen, Kadir Barbur und David Engel aus Blumberg sowie Fabian Grabert aus Allmendshofen. Als ausgebildeter Werkzeugmechaniker startet Ron Willmann ins weitere Berufsleben durch.

Für ihre über­durchschnittlichen Leistungen wurden Andreas Friesen, Michael Grauer und Marco Wirbser mit einem Preis ausgezeichnet. David Rapp und Ron Willmann erhielten ein Lob.

Sofern sie nicht bereits die nächste Stufe ihrer beruflichen Qualifikation erklimmen, übernimmt IMS Gear alle ehemaligen Auszubildenden in eine Festanstellung.

Das Unternehmen

Der Zahnrad- und Getriebespezialist IMS Gear beschäftigt weltweit rund 3.000 Mitarbeiter, zirka 1.950 davon an seinen deutschen Standorten in Donaueschingen, Eisenbach und Trossingen. Im kaufmännischen und vor allem technischen Bereich bildet das Unterneh­men derzeit rund 200 junge Menschen in mehreren  Ausbildungs­be­rufen und Studiengängen aus.

Anlagen:

2017-09-29_IMS_Gear_Abschluss_Ausbildung (JPG)
Bildtext: Zeugnisübergabe nach erfolgreich absolvierter Ausbildung bei IMS Gear: Zehn frisch gebackene Fachkräfte feiern mit dem Ausbildungsteam, der Personalleitung und dem Vorstand. Für ihre überdurchschnittlichen Leistungen wurden Andreas Friesen (8. von links), Michael Grauer (6. von links) und Marco Wirbser (5. von links) mit einem Preis ausgezeichnet. David Rapp (7. von links) erhielt ein Lob. Bild: IMS Gear

2017-09-29_IMS_Gear_PI_Abschluss_Ausbildung (DOCX)

2017-09-29_IMS_Gear_PI_Abschluss_Ausbildung (PDF)