Zukunft aus Tradition

IMS Gear startete vor über 150 Jahren als fein­werk­technischer Zulieferer für die über­regionale Uhren­industrie. Schon damals produzierte man die Spezial­werkzeuge für die Ver­zahnung der Uhren­kom­po­nen­ten selbst. Dies hat sich bis heute als Kern­kompetenz erhalten und ist Grund­lage für die inno­vativen Getriebe­lösungen, die vor rund 50 Jahren signi­fikant an wirt­schaft­licher Be­deu­tung ge­wannen.

Bis heute ist IMS Gear eigen­ständig aufgestellt und in stabilen Gesell­schafter­strukturen ver­ankert. Nach­haltigkeit und Ver­änderungs­bereit­schaft sind zentrale Merkmale unserer ope­ra­tiven und stra­tegischen Aktivitäten. Unsere Struk­turen sind nicht fest gefügt, sondern passen sich flexibel den Anforderungen der Kunden und Märkte an. Auch das gehört zu den Er­folgs­fak­toren unseres Unter­nehmens, ist Voraus­setzung für beständiges Wachstum und bietet Mit­arbeitern wie Kunden jene Sicher­heiten über den Tag hinaus, die ein verantwortungs­bewusstes Unter­nehmen charakterisieren.