Zurück

Sie starten bei IMS Gear ins Berufsleben durch

Donaueschingen/Eisenbach/Trossingen – Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind jetzt 50 junge Menschen als Auszubildende, Studenten und Trainees bei IMS Gear ins Berufs­leben durchgestartet. Neben einer theoretischen und praktischen Einführung in die Ausbildungsinhalte steht in der ersten Ausbildungswoche das gegenseitige Kennenlernen im Mittelpunkt. Deshalb quartieren sich das IMS Gear-Ausbildungsteam und die neuen Auszubildenden einige Tage als Selbstversorger im Gästehaus Bernau ein. Beim gemeinsamen Kochen und weiteren gemeinschaftlichen Aktivitäten bildet sich, so die Erfahrungswerte aus den letzten Jahren, in lockerer Atmosphäre der Teamgeist, auf den man bei IMS Gear großen Wert legt, dauerhaft heraus.  

Das Thema Ausbildung wird bei IMS Gear groß geschrieben: In kaufmännischen und vor allem technischen Berufen bildet der international aufgestellte Zahnrad- und Getriebespezialist derzeit rund 150 junge Menschen in mehreren Ausbildungsberufen und Studiengängen aus. Dieses Engagement ist für das Unter­nehmen und die Auszubildenden gleichermaßen eine Investition in die Zukunft. IMS Gear rekrutiert auf diesem Weg seine künftigen Fach- und Füh­rungskräfte und übernimmt in der Regel seine Auszubilden­den nach erfolgreichem Berufs- oder Studienabschluss in feste Ar­beitsverhält­nisse mit breit gefächerten langfristigen Perspektiven.

Anlagen:

Foto 2016-09-01 IMS Gear Ausbildungsstart (JPG)
Bildtext: Ausbil­dungsstart bei IMS Gear: 50 Auszubildende, Studenten und Trainees sind jetzt betreut vom IMS Gear-Ausbildungs­team ins Berufsleben durchgestartet. Bild: IMS Gear

IMS Gear PI 2016-09-01 (DOCX)

IMS Gear PI 2016-09-01 (PDF)