IMS-Gear Logo

07.07.2021

Kleiner Piks, große Wirkung

 

IMS Gear hat eine betriebliche Impfaktion organisiert. Rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nahmen das Angebot dankend an

 

Donaueschingen/Eisenbach/Trossingen/Villingen-Schwenningen – Rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nahmen jetzt die Gelegenheit wahr, sich im Zuge einer betrieblichen Impfaktion, die IMS Gear in Kooperation mit dem Institut für Bewegungs- und Arbeitsmedizin des Universitätsklinikums Freiburg organisiert hatte, gegen das Corona-Virus schützen zu lassen.

„Die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns sehr wichtig, weshalb wir das Impfen durch unseren Betriebsarzt vorbereitet hatten. Es hing jedoch von der Menge und dem Lieferzeitpunkt der uns zugeteilten Impfdosen ab, ob und wann wir den Startschuss für die Erstimpfung geben können. Vorrang hatten zunächst die Mitarbeiter in der Produktion, weil sie für ihre Tätigkeit nicht ins Homeoffice ausweichen können. Letztlich konnten wir aber allen Interessenten ein Impfangebot unterbreiten“, erklärt IMS Gear-Personalleiterin Kristin Schäkel.

„Die Impfaktion war unternehmensseitig sehr gut vorbereitet, alles verlief reibungslos. Dass wir rund 200 Impfungen an einem Tag vornehmen konnten, spricht für sich“, meinte Professor Peter Deibert, der Ärztliche Leiter des Instituts für Bewegungs- und Arbeitsmedizin am Universitätsklinikum Freiburg. Deibert, der Mediziner Oliver Morath sowie die beiden Medizinisch-Technischen Assistentinnen Rabiye Aliye Kaya und Dagmar Bohnert übernahmen das Impfen, während ein Team um Maike Schmitz, die im Personalwesen von IMS Gear das Thema Gesundheitsmanagement betreut, für einen reibungslosen Ablauf an den übrigen Durchlaufstationen sorgte. Dazu hatten Schmitz und ihr Team kurzerhand das Kundencenter und die Kantine am Firmensitz von IMS Gear in Donaueschingen zu einer Impfstraße umfunktioniert.

Ende Juli steht für die erstgeimpften IMS Gear-Mitarbeiter der Termin für die Zweitimpfung an. Diesen abschließenden Schritt der Impfaktion wollen Professor Peter Deibert und Maike Schmitz mit ihren Teams ähnlich reibungslos über die Bühne bringen wie den Auftakt.

 

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

+ 49 (0)771 8507-0

support(at)imsgear.com