Zurück

Wie die modulare Welt der Planetengetriebe neue Perspektiven eröffnet

Der Zahnrad- und Getriebespezialist IMS Gear verfügt über ein neues Serviceangebot im Bereich Planetengetriebe. Das Spektrum reicht von Workshops bis zu Laboruntersu­chungen

Donaueschingen/Eisenbach/Trossingen – Noch leiser, noch ener­gieeffizienter, noch kostengünstiger: Die Anforderungen an die Pro­dukte der Antriebstechnik steigen rasant. Umso wichtiger wird das vertiefte gegenseitige Verständnis von Kunden und Entwicklungs­partnern, um gemeinsam auch die kleinsten Verbesserungspotentiale zu heben.

An dieser Stelle setzt das neue Angebot von IMS Gear an. Mit plg.services möchte der Spezialist für Zahnrad- und Getriebetechnik seine Produkte und sein technisches Know-how im Bereich der Pla­netengetriebe (PLG) durch  intensive Schulungen in kleinen Gruppen praxisnah vermitteln und gemeinsam mit seinen Partnern die für den jeweiligen Anwendungsbereich besten Antriebslösungen entwickeln.

Dreh- und Angelpunkt dieser Schulungen ist das modulare Bau­kas­tensystem für Planetengetriebe, mit dem IMS Gear bereits seit den 70er-Jahren im Markt ist und das seither beständig weiter­entwickelt wird. In den Workshops lernen die Teilnehmer, wie sich Planeten­getriebe professionell konfigurieren und montieren lassen. In Theorie und Praxis erfahren die Teilnehmer dabei wie individuell, wirtschaftlich und schnell Antriebslösungen aus dem modularen PLG-Baukasten tatsächlich sein können. Laboruntersuchungen im Bereich Kennlinien- und Geräuschmessung runden das Angebot ab. Auch wer als Mo­torenbauer seine Motorwelle selber verzahnen will, ist bei IMS Gear ebenfalls an der richtigen Adresse.

 Anlagen:

Foto 2014-11-28_IMS_Gear_PLG-Services_1 (JPG)
Bildtext: Mit seinem neuen Angebot plg.services möchte IMS Gear seine Produkte und sein technisches Know-how im Bereich der Planetengetriebe (PLG) praxisnah vermitteln. Bild: IMS Gear

Foto 2014-11-28_IMS_Gear_PLG-Services_2 (JPG)
Bildtext: In Workshops erfahren die Teilnehmer in Theorie und Praxis, wie individuell, wirtschaftlich und schnell Antriebslösungen aus dem modularen PLG-Baukasten tatsächlich sein können. Bild: IMS Gear

IMS_Gear_PI_2014-11-28 (DOCX)

IMS_Gear_PI_2014-11-28 (PDF)

Übersicht plg.services (DOCX)

Übersicht plg.services (PDF)