Zurück

IMS Gear wird zum Publikumsmagnet

Mehrere Tausend Besucher strömten zum Tag der offenen Tür, zu dem das Unternehmen anlässlich seines 150-jährigen Fir­menjubiläums eingeladen hatte

Donaueschingen/Eisenbach/Trossingen – Zum Publikumsmagnet avan­cierte der Tag der offenen Tür, zu dem IMS Gear anlässlich seines 150-jährigen Firmenjubiläums eingeladen hatte. Mehrere Tausend Besucher strömten am Sonntag in die Donaueschinger Werke 5 und 7 des Zahnrad- und Getriebespezialisten, um einen vertieften Blick hinter die Kulissen des Unternehmens zu werfen. Der Tag der offenen Tür wurde zu einem richtig­gehenden Familienfest.  

Den Rundgang duch den Produktionsbereich ließ sich kaum einer der Gäste entgehen. Dicht umlagert war auch der eigens für das 150-jährige Firmenjubi­läum konzipierte Ausstellungsbereich. Dort vertieften sich die Besucher multime­dial in die Unternehmensgeschichte, nahmen historische Exponate in Augenschein oder informierten sich an Produktvitrinen, inter­aktiv an Touch-Bildschirmen und im Gespräch mit IMS Gear-Mitarbeitern detailliert über die technischen Lösungen für Komponenten, Baugruppen und Getriebe erfah­ren, die IMS Gear insbesondere für die Automobilin­dustrie entwickelt und produziert. bereich setzt. Sehr gefragt waren auch die Ausbildungs- und Personalmanager, die ausführlich zu Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten bei IMS Gear Rede und Antwort standen. Gro­ßen Zuspruch fanden auch die Workshops und Mit-Mach-Aktionen des Kinder- und Jugendmuseums Donaueschingen.

Die jüngsten Besucher vergnügten sich beim Kinderprogramm, während im Catering-Bereich entspannte Volksfest-Stimmung herrschte.

„Der Tag der offenen Tür hat unsere Erwartungen mehr als übertroffen. Nicht nur, was die Besucherzahl anbelangt, sondern auch die einmalige Atmosphäre. Alles in allem eine runde Sache“, zog Geschäftsführer Dieter Lebzelter eine erste Bilanz.

Anlagen:

Foto 2013-06-09_IMS_Gear_1 (JPG)
Bildtext: Tag der offenen Tür bei IMS Gesr: Geschäftsführer Dieter Lebzelter mit einer Besuchergruppe beim Rundgang durch den Produktionsbereich. Bild: IMS Gear

Foto 2013-06-09_IMS_Gear_2 (JPG)
Bildtext: Viele Besucher nutzten den Tag der offenen Tür bei IMS  Gear, um sich die Produkte des Zahnrad- und Getriebespezialisten detailliert erläutern zu lassen. Bild: IMS Gear

Foto 2013-06-09_IMS_Gear_4 (JPG)
Bildtext: Blick hinter die Kulissen von IMS Gear beim Tag der offenen Tür. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, um sich über die Produkte des Zahnrad- und Getriebespezialisten zu informieren. Bild: IMS Gear

Foto 2013-06-09_IMS_Gear_5 (JPG)
Bildtext: Tag der offenen Tür bei IMS Gear: Das Zahnradpuzzle kam inbesondere bei den jüngeren Besuchern bestens an. Bild: IMS Gear

Foto 2013-06-09_IMS_Gear_6 (JPG)
Bildtext: Tag der offenen Tür bei IMS Gesr: Geschäftsführer Bernd Schilling (rechts) mit einer Besuchergruppe beim Rundgang durch die IMS Gear-Werke 7 und 5 in Donaueschingen. Bild: IMS Gear

IMS_Gear_PI_2013-06-09 (DOCX)

IMS_Gear_PI_2013-06-09 (PDF)