Zurück

Die neue Getriebelösung für branchenübergreifende Anwendungen

Eine Alternative zu Sonderlösungen in der Antriebstechnik bietet IMS Gear mit der IMS.SDline, seiner neuen Produktlinie im Bereich Planetengetriebe

Eine Alternative zu Sonderlösungen in der Antriebstechnik bietet IMS Gear mit der IMS.SDline, seiner neuen Produktlinie im Bereich Planetengetriebe

Sie erlaubt die kon­struktive Verände­rung von Verzahnungs­teilen bei gleichzeitig unveränder­ter Verzahnungs­auslegung. Damit präsentiert das Un­ternehmen, ei­ner der füh­r­en­den Spezia­lis­ten für Zahnrad- und Getriebe­tech­nik, ei­ne Alternative zu konventionel­len Sonderlösun­gen in der Antriebs­tech­nik.

Plane­tengetriebe sind ei­ne der bevorzug­ten Getriebe­ar­ten für die Ge­stal­tung en­ergie­effizien­ter Antriebslösun­gen. Mit sei­nem modula­ren Baukas­ten für Plane­tengetriebe ver­bindet IMS Ge­ar die Vor­teile der Stan­dardisierung – schnel­le Verfügbarkeit aus­gereif­ter Tech­no­logie und ein at­traktives Preis-Leis­tungs-Verhältnis bis in die Se­ri­en­fertigung – mit höchs­tem Indi­vi­du­ali­sierungs­grad. Be­reits das Basis-Sys­tem, die IMS.baseline, bietet über 1300 Vari­ati­ons­möglichkei­ten mit individuel­ler Ge­stal­tungs­freiheit bei der Moto­ranbindung und auf der Abtriebs­seite. Weit über 10.000 Konfigurati­ons­möglichkei­ten ermöglicht die IMS.tech­line. Ne­ben Anpassun­gen für die Mo­tor- und Abtriebs­seite offe­riert sie ei­ne Vielzahl an Un­tersetzun­gen, Durch­mes­servari­an­ten und Mate­ri­al­kombi­nationen aus Me­tall und Kunst­stoff. Noch ei­nen Schritt wei­ter auf dem Individualisierungs­pfad geht die neue Pro­duktli­nie IMS.SDline.

„Die neue IMS.SDline steht für von IMS Ge­ar ent­wickelte, spezifisch optimier­te Lösun­gen für bran­chenübergrei­fen­de Anwendun­gen. An­ders als die Baukas­tensysteme IMS.baseline und IMS.tech­line erlaubt sie auch die kon­struktive Verände­rung von Verzahnungs­teilen, etwa mit Blick auf die Teilegeo­metrie, die Werkstoff­auswahl oder die Kombi­nati­on ver­schiede­ner Bau­reihendurch­mes­ser inn­erhalb ei­nes Getriebes“, erklärt Heinz Gert Hagedorn. Der Ma­schinenbau-In­ge­nieur leitet den Vertrieb und die Ent­wicklung für Plane­tengetriebe bei IMS Ge­ar. Mit ih­ren zusätzli­chen Freiheits­graden hebt die IMS.SDline die noch ver­bliebe­nen Baukas­tenre­striktionen auf – mit ei­ner Aus­nah­me: „Die seit Jah­ren im Markt bewähr­ten, spezi­el­len IMS Ge­ar-Verzahnungs­auslegun­gen fin­den auch in der IMS.SDline Anwendung“, betont Hagedorn. Mit ih­rer ho­hen Anpassungs­fähigkeit ver­bun­den mit kur­zen „time to market“-Realisierungs­zei­ten, gerin­gen Inves­titi­ons­kos­ten und dem Rückgriff auf bewähr­te IMS Ge­ar-Verzahnungs­auslegun­gen sei die IMS.SDline ei­ne Alternative zu herkömmli­chen Sonder­entwicklun­gen auf dem Plane­tengetriebesek­tor. Die IMS.SDline gebe damit ei­ne innovative Antwort auf die stetig stei­gen­den Preis- und Leis­tungs­erwar­tun­gen des globa­len Marktes für en­ergie­effiziente Plane­tengetriebeauslegun­gen.

IMS Gear auf der Fachmesse SPS IPC Drives

Sei­ne neue Pro­duktli­nie IMS.sdline und sein bewährtes modula­res Baukas­tensys­tem für Plane­tengetriebe präsentiert IMS Ge­ar auf der SPS IPC Drives. Die Fach­messe für elektri­sche Automatisierung findet vom 26. bis 28. November 2013 in Nürnberg statt. Besu­cher fin­den IMS Ge­ar in Halle 1, Stand 250.

Das Unternehmen

IMS Ge­ar ist ei­ner der welt­weit füh­r­en­den Anbie­ter im Be­reich Zahnrad- und Getriebe­tech­nik, der mit sei­nen tech­ni­schen Lösun­gen für Komponen­ten, Bau­gruppen und Getriebe regelmäßig Stan­dards setzt. Ent­wicklungs-, Werkstoff-, Pro­zess- und Fertigungs­kompe­tenz zeichnen das Un­ternehmen ebenso aus wie sei­ne in­ternatio­nale Aus­rich­tung. IMS Ge­ar pro­duziert kun­dennah an sei­nen Stand­or­ten in Deutsch­land, den USA, Mexiko und China. Das Un­ternehmen be­schäftigt welt­weit über 2400 Mit­arbei­ter, rund 1700 davon an sei­nen deut­schen Stand­or­ten.

Anlagen

Abbildungen

Foto 2013-11-19_IMS_Gear_sdline_1 (JPG)
Bildtext: Die Alternative zu Sonderlösungen: Die IMS.SDline ist die spezifisch optimierte Lösung für ganze Anwendungsfelder in der Antriebstechnik. Bild: IMS Gear.

Foto 2013-11-19_IMS_Gear_sdline_2 (JPG)
Bildtext: Mit der IMS.sdline entwickelt IMS Gear spezifisch optimierte Getriebelösungen für branchenübergreifende Anwendungen. Bild: IMS Gear

Artikel

IMS_Gear_PI_2013-11-19 (DOC)

IMS_Gear_PI_2013-11-19 (PDF)